Donnerstag , 13.12.2018

Frage

Antwort

Was ist ein Praxissemester? Ist es notwendig?

In allen FHen ist bei Vollzeitstudierenden min. ein Praxissemester erforderlich, das in einem Unternehmen absolviert werden muss. Dies dient insbesondere der Anwendung des bereits Gelernten und soll die Verbindung Hochschule-Praxis sicherstellen.

In einigen Fällen ist dieses Praxissemester auch als Studiensemester im Ausland möglich.

Zur Hilfestellung des Praxissemesters insbesondere im Ausland möchten wir eine Datenbank aufbauen und sind auf Ihre Hilfe angewiesen. Schicken Sie uns Berichte ud Adressen von Firmen im In- und Ausland.

nach oben

Nach meinem Abschluss an der Fachoberschule möchte ich ein Fernstudium im Studiengang Wirtschaftsrecht an der FH aufnehmen. Da dies berufsbegleitend ergibt sich für mich die Möglichkeit, während meines ganzen Studiums ein Praktikum zu absolvieren. Mich würde einfach mal interessieren, wie viel Taschengeld man i.d.R. während eines studentischen Praktikums bei Großunternehmen bekommt?

Nun, das kommt darauf an (wie der Jurist zu sagen pflegt).

In einigen Fällen zahlen auch Großunternehmen gar nichts. Diese Unart, insbesondere Pflichtpraktika so zu vergüten, greift leider immer mehr um sich.

Einige Unternehmen zahlen 400 EUR, uns sind auch Unternehmen im Finanzbereich bekannt, die 850 EUR / Monat bezahlen.

Die Frage ist, ob ich jemand im 1.Semester als Praktikant genauso viel zahlen möchte, wie einem Student/in, der mir nach dem Grundstudium mit erheblichem Wissen zur Verfügung steht und ich ihn besser einsetzen kann.

nach oben

Online-Antrag