Dienstag, 21.11.2017

Lust auf mehr? Fehlt Ihnen noch die Auslandserfahrung in Ihrem CV? Auf zu neuen Horizonten! Möglichkeiten entdecken in der atemberaubend schönen Schweiz!

Grundsätzlich haben Studierende der Rechtswissenschaften zwei Versuche, um das juristische erste Staatsexamen zu bestehen. Mit dem sogenannten Freischussversuch sind es insgesamt drei Versuche. Dennoch fallen geschätzt 40 % bereits beim ersten Versuch durch.

Das neue Master of Laws-Programm, kurz LLM, an der Open University (OU) Law School stellt eine flexible, modulare Master-Qualifizierung dar, die sich an Voll-Juristen, Wirtschaftsjuristen, aber auch an Absolventen mit nicht-juristischem Studienhintergrund richtet.

Aufgrund der Berechtigungsbeschränkung von Wirtschaftsjuristen (v.a. in den Bereichen selbstständige Rechtsberatung, Rechtsanwaltstätigkeit, Staatsanwaltstätigkeit und Richteramt) haben manche Wirtschaftsjuristen den Wunsch, sich zum Volljuristen weiterzubilden bzw. die Staatsexamina nachzuholen, um eine Rechtsanwaltszulassung und die Befähigung zum Richteramt zu erhalten, die den Zugang zum Staatsdienst (Staatsanwalt und Richter) eröffnet.

Paypal ist ein Online Zahlungsservice, der sich in den letzten Jahren immer mehr etabliert hat und auch von sehr vielen Online Shops bereits angeboten wird. Der Kunde kann hier seine Transaktionen rasch und einfach erledigen und dabei fallen keinerlei Kosten an.

Der Wirtschaftsjurist wird im Rechtsdienstleistungsgesetz nicht explizit erwähnt. Die Befugnisse zur Rechtsberatung oder Rechtsbesorgung ergeben sich vor allem aus anderen Gesetzen, wie z.B. der Bundesrechtsanwaltsverordnung (BRAO) sowie den entsprechenden Berufsgesetzen der Patentanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer etc..

Nach sechsmonatiger Vorarbeit ist die erste Ausgabe der »LL.B«. nun fertig gestellt und kann seit dem 12. September 2011 kostenlos auf der Internetseite als .pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Zukunft gestalten heißt, seine Perspektiven kennen. Der Campus 2011 "Wirtschaftsperspektiven 2010" setzt genau hier an: Aktuelle Trends erkennen, die Interaktion zwischen Recht und Ökonomie in den kommenden Jahren beleuchten und eigene Perspektiven entwickeln.

Die German Graduate School of Management and Law (GGS) vergibt in diesem Jahr erstmalig den GGS Young Talent Award 2011. Eingereicht werden können Abschlussarbeiten (Bachelor oder Diplom), die nicht älter als drei Jahre sind und sich mit Konzepten und Studien zur verantwortungsvollen Unternehmensführung befassen.

Die German Graduate School of Management & Law (GGS) und die Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) starten am Freitag, dem 15. April 2011, ein gemeinsam getragenes Doktorandenprogramm zum Thema „Dynamische Kompetenzen und Geschäftsbeziehungen”.

meinWJFH

Bitte melden Sie sich kostenlos als Benutzer an.

Jetzt Ihr meinWJFH-Netzwerk starten und sich mit anderen WirtschaftsjuristInnen verbinden!

 
XING
Jetzt Mitglied werden
Facebook
Online-Antrag