Sonntag , 20.01.2019

Unser Auftraggeber produziert an mehreren Standorten Verbrauchsmaterial aus Papier und Kunststoff. Zudem werden Dienstleistungen und technische Lösungen rund um die Produktpalette angeboten. Das Unternehmen ist Teil eines renommierten, global agierenden Medien- und Logistikkonzerns, beschäftigt ca. 4.000 Mitarbeiter und genießt hohe Wertschätzung im gesamten Branchenumfeld auf Grund anerkannter Qualität, kreativer Lösungen und hoher Kompetenz in allen Fachbereichen.

Zur Ergänzung des bestehenden Teams wird die Position

Strategischer Einkauf

neu besetzt. In dieser Funktion berichten Sie direkt an einen Abteilungsleiter Einkauf und sind verantwortlich für die Beschaffung von Dienstleistungen und Personal im mittleren zweistelligen Millionenbereich sowie die Verhandlung und Ausarbeitung von komplexen Werkverträgen. Zudem sind Sie für die strategische Planung, die Auswahl und Bewertung von Lieferanten sowie die Beratung des Managements der einzelnen Standorte zuständig.

Dabei werden Sie von Mitarbeitern und Einkäufern der Standorte fachlich oder disziplinarisch unterstützt. Die Aufgabe beinhaltet umfangreiche Gestaltungsmöglichkeiten, Eigenverantwortlichkeit und Entwicklungschancen in einem dynamischen Unternehmen mit einer exzellenten Marktposition und der Entschlossenheit zum Wandel im Sinne der Kundenanforderungen.

Wir suchen nach einer integeren und durchsetzungsstarken Persönlichkeit mit Erfahrungen in der Beschaffung von Dienstleistungen, Investitionsgüter oder vergleichbaren Artikeln. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (z.B. Jura, Wirtschaftsrecht, BWL mit Schwerpunkt Vertragsrecht) und/oder praktische Erfahrungen im Einkauf von Gütern sowie im Umgang mit Vertrags- und Handelsrecht.

Sie besitzen ein solides Verständnis für technische Abläufe und die Organisation eines Produktionsbetriebes sowie einen guten Blick für die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen. Sie verfügen über Verhandlungsgeschick, Fairness und verstehen, passende Strategien für die übertragenen Aufgaben zu entwickeln und umzusetzen. Eine analytisch/konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise, gute kommunikative Eigenschaften und die Fähigkeit zur Teamarbeit runden das Anforderungsprofil ab. Geschäftsfähige Kenntnis der deutschen Sprache ist unbedingte Voraussetzung, die Beherrschung weiterer Sprachen wäre von Vorteil.

Interessierte Damen und Herren nehmen bitte telefonisch mit uns Kontakt auf oder senden uns ihre Bewerbungsunterlagen unter der Projektnummer 10506 an unsere Anschrift. Die Beachtung von Sperrvermerken ist ebenso selbstverständlich wie absolute Diskretion.

RSP Advice Unternehmensberatung

Postfach 15 01 69

42520 Velbert

Telefon: 02053/493870

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

meinWJFH

Bitte melden Sie sich kostenlos als Benutzer an.

Jetzt Ihr meinWJFH-Netzwerk starten und sich mit anderen WirtschaftsjuristInnen verbinden!

 
XING
Jetzt Mitglied werden
Facebook
Online-Antrag